| 
 | 
 | 
 | 
 | 
 | 
 | 
 | 
FRANCHISE RECHT
Vertragspakete

» Start-up-Package
Beratung und Erstellung eines indivi-duellen Franchise- oder anderen Vertriebs-vertrags.

» Check-up-Package
Analyse eines bestehenden Franchise- oder anderweitigen Vertriebsvertrags.

» All-in-one-Package
Zum Start-up-Package zusätzlich Erstellung eines Businessplans und Markenschutz.

» Brand-Package
Markenschutz

» Beratungs-Package
Für individuelle Beratungswünsche wird ein Kostendach garantiert.
 
Im Vertriebsrecht bildet meist ein individueller Vertrag die Grundlage einer erfolgreichen Geschäftstätigkeit. Nur mittels einer kompetenten und umfassenden Vertragsgrundlage können Unklarheiten und unerfreuliche Weiterungen vermieden werden. Wir beraten Sie in allen Bereichen des Franchiserechts und des Vertriebsrechts, sowohl beim Erstellen und Verhandeln von Verträgen wie auch bei deren Durchsetzung vor staatlichen Gerichten oder vor Schiedsgerichten.
 
Als besondere Dienstleistung erstellen wir Ihnen zu einem Pauschalpreis Ihren individuellen Franchisingvertrag oder Alleinvertriebsvertrag, schützen Ihre Marke oder erledigen für Sie sämtliche mit dem Start Ihres Vertriebsunternehmens zusammenhängende Angelegenheiten rechtlicher und wirtschaftlicher Natur.
 
Beim Franchising wird dem Franchisenehmer vom Franchisegeber gegen Entgelt (Eintritts- und laufende Gebühren, häufig auch Marketingabgaben) ein komplettes Geschäftskonzept zur Verfügung gestellt. Die Investitionen für die Geschäftsstelle trägt der Franchisenehmer. Spezifische Produkte oder Dienstleistungen, eine erprobte Marketingkonzeption, Marken und Know-how sowie laufendes Coaching und Weiterentwicklung des Geschäftskonzepts durch den Franchisegeber bilden ein eigentliches Franchisepaket. Das einheitliche Erscheinungsbild gegen aussen ist franchisetypisch. Bei der Erstellung oder der Überprüfung eines Franchisevertrages ist vor allem auf Problematiken hinsichtlich einer Konventionalstrafe, der Kundschaftsentschädigung, der Karenzentschädigung, der Folgen der ausserordentlichen Kündigung, des Konkurrenzverbots, des Abwerbeverbots sowie der Verpflichtung zur Abtretung von Kunden zu achten, um möglichen Risiken vorzubeugen.  
 
Die langjährige Praxis unserer Rechtsanwälte in Basel in diesem Fachgebiet gewährleistet eine sachkompetente juristische Beratung für Ihr Unternehmen bzw. ihr Franchisesystem. Wir beraten sowohl Franchisenehmer als auch Franchisegeber. Melden Sie sich bei uns für weitere Informationen.